Willkommen

 

JIVAKA- Buddhistische Krankenbegleitung im Mobilen Hospiz der ÖBR Tel. 0650 523 38 03 Koordination: DGKS Ingrid Strobl, erreichbar Mo-Fr 13-14 Uhr Email: jivaka@buddhismus-austria.at und info@hospiz-oebr.at
www.hospiz-oebr.at
Buddhistische Zeremonien zum Begräbnis oder zur ­Verabschiedung; 49-Tage-Feiern finden 49 Tage nach dem Tod statt. Dabei wird vor allem das Ritual des Loslassens, sowohl für den Verstorbenen als auch für die Angehörigen und FreundInnen, durchgeführt. Zeremonien-Meisterin: Marina Myo Gong Jahn. Sekretariat der ÖBR: Tel.: 01/512 37 19.  E-Mail: office@buddhismus-austria.at
www.buddhismus-austria.at

Vesakh-Feier
Dienstag, 29. Mai 2018 - 16:00 - Evangelische KAPELLE im AKH
Dieser Tag ist dem Gedenken an Geburt, Erleuchtung und Tod des Buddha gewidmet. Er ist ein Tag der Besinnung und auch ein Tag der Freude, da das Beispiel Buddhas uns den Weg der inneren Freiheit zeigt. Und er ist der offizielle Feiertag der ÖBR (Österreichische Buddhistische Religionsgesellschaft), den alle Traditionen gemeinsam feiern.
Sie sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen!